Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Schuljahr 2015/16

Hallo, wir sind die Eulenklasse 1a

In unsere Klasse gehen 25 Kinder. Unsere Einschulung und die ersten Wochen waren ganz schön aufregend. Aber inzwischen kennen wir uns ganz gut aus und haben schon viel gelernt. Jeden Montag hat ein neuer Buchstabe Geburtstag. Dann lernen wir, wie der Buchstabe richtig geschrieben wird.

Durch den Tinto-Rap und das Buchstabenhaus haben wir aber auch alle Buchstaben schonmal kennengelernt und können sogar schon ein paar Wörter schreiben. Auf den Fotos seht ihr, wie wir gerade neue Zahlen lernen. Wir schreiben sie an die Tafel und in den Sand, wir kneten sie und zählen mit Steckwürfeln. So ein Stationsbetrieb macht uns viel Spaß. Am besten finden wir die Pausen und Sport.

Frühstück

Natürlich können wir noch besser lernen, wenn wir gesund und fit in den Tag starten. Deshalb haben wir überlegt, was zu einem gesunden Frühstück gehört.

Einige von uns kannten sich schon richtig gut aus, welche Nahrungsmittel zum Beispiel lecker sind, aber leider viel Zucker oder Fett enthalten. Anschließend haben wir gemeinsam gegessen – das war lecker!

Hurra – unser erstes Karnevalsfest in der Grundschule!

Viele von uns kleinen Eulen waren kaum wiederzuerkennen: da gab es jede Menge Star-Wars-Kämpfer, Ninjago-Figuren, Eisprinzessinen, Polizisten, Vampirmädchen und Teufel, Drachen, Prinzessinnen, und und und… Es ging ganz schön bunt und fröhlich zu.

Die Eltern hatten uns ein tolles Buffet gezaubert und wir haben ausgelassen gefeiert – mit Stopp-Tanz, Reise nach Jerusalem, Luftballontanz und vielen anderen Aktionen. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – Wuppdika!

Verkehrserziehung im September 2015

Neue Schule, neuer Schulweg. Da muss man sich schon gut auskennen, damit einem im Straßenverkehr an der Hainstraße nichts passiert. Passend zum Schulbeginn und zur dunklen Jahreszeit haben wir vom ADAC tolle Kinder-Leuchtwesten geschenkt bekommen.

Am 24.09. haben Herr M. und Herr W., die beiden Polizisten, die für unsere Schule zuständig sind, mit uns geübt, wie wir uns im Straßenverkehr richtig verhalten: an der Querungshilfe vor der Schule, an vielen Einmündungen, Garagenausfahrten, parkenden Autos und an der großen Kreuzung. Liebe Autofahrer, passt auch ihr gut auf!

Laternenbasteln am 05.11.2015

Ich geh mit meiner Laterne, und meine Eule mit mir! Naja, oder so ähnlich klang es am 05.11.2015 bei uns im Klassenzimmer. Mit der Hilfe vieler fleißiger Eltern haben wir unsere erste Laterne gebastelt – natürlich eine Eule!

Adventsbasteln am 26.11.2015

Der November war ganz schön grau und trist – Zeit , die Fenster weihnachtlich zu schmücken! Da hatten wir alle Hände voll zu tun: Transparentpapiersterne kleben, goldene Kugeln und schwedische Jul-Figuren auspricken, Weihnachtsmänner und weihnachtliche Girlanden basteln: jeder durfte sich nach Herzenslust aussuchen, was er gerne basteln wollte.

So kam eine Menge zusammen. Und zum krönenden Abschluss des Tages haben wir zusammen Plätzchen gebacken. Vielen Dank an alle Eltern, die uns dabei wieder so tatkräftig unterstützt haben!

Was ein Baby alles braucht

Im Dezember 2015 haben zwei Kinder aus unserer Klasse ein kleines Geschwisterchen bekommen. Da traf es sich gut, dass wir uns im Januar 2016 im Sachunterricht mit dem Thema „Babys“ beschäftigt haben.

Die Mütter der beiden Babys waren so lieb und sind mit Ihren Babys in die Schule gekommen und wir konnten ganz viel über Babys lernen: Was braucht so ein Baby? Wie viele Windeln füllt es am Tag? Wie oft muss das Baby trinken? Wann können Babys sitzen, krabbeln, laufen, sprechen usw.? Das war eine tolle Sachunterrichtsstunde!

Hurra, unser erstes Sportfest!

Darauf haben wir uns sehr gefreut. Wir konnten uns gar nicht vorstellen, wie das funktionieren soll: alle Schüler der ganzen Schule fahren mit zwei riesengroßen Bussen zum Sportplatz am Nocken! Zum Glück hat es am 19.April 2016 nicht geregnet, aber es war echt ziemlich kalt! Gut, dass wir uns viel bewegt haben.

Wir mussten schnell laufen, weit springen und weit werfen und zwischendurch haben wir viele lustige Spiele gemacht, mit Schubkarren, Steckenpferden, Rollbrettern und Pedalos. Am Schluss hat es sogar unsere ganze Klasse geschafft, 6 Minuten ohne Pause zu laufen! Dafür gab es eine Klassenurkunde und ein paar Tage später haben alle eine Urkunde für die „Bundesjugendspiele“ bekommen. Wir freuen uns schon auf das nächste Sportfest!

© 2019 Grundschule Hainstraße